Slider

Admiral (Vanessa atalanta)Der Admiral (Vanessa atalanta), ein Tagfalter aus der Familie der Edelfalter

Beschreibung, Merkmale: Der 50-60mm (Spannweite) große Admiral gehört zu den schönsten Schmetterlingen in Europa.

Dieses Exemplar eines Admiral mit den verblassten Farben und gerupften Flügeln gehört wohl zu den Faltern die Schmetterlingsliebhaber als "abgeflogenen" bezeichnen. Im Laufe ihres kurzen Lebens verlieren die Schmetterlinge an Schönheit.


Seine Flügeloberseiten sind samtig, schwarz/braun mit weißen Flecken und der unverwechselbaren roten Binde. Seine Flügelunterseiten sind schwarz und dunkelbraun farbig marmoriert. Die Flügelspitzen zeigen Teile der roten Binde und schwarze und weiße Bereiche wie auf der Oberseite. Leider ist der Admiral sehr scheu, er fliegt bei Störung schnell weiter.

Wann zu sehen: Zu sehen ist der Schmetterling bei uns von Mitte Mai bis Anfang September, in dieser Zeit wachsen zwei oder drei Generationen heran.

Fortpflanzung: Die Weibchen des Admirals legen ihre Eier einzeln an halbschattig stehenden Blättern der Großen Brennnesseln (Urtica dioica) ab. Die bis 40 Millimeter langen Raupen des Admirals fressen wie viele unserer Schmetterlingsarten ausschließlich die Blätter dieser Brennnesselart.

Lebensraum: Der Admiral kann in allen offenen Bereichen angetroffen werden, an lichten Waldstellen, auf Obstwiesen, Ackerflächen, auch an Wegrändern und Feldwegen, oftmals auch an Parkanlagen, Gärten und Friedhöfen.

Überwinterung: Wie viele Vögel überwintert er vorwiegend im Mittelmeerraum, im September zieht es den Admiral in den Süden, ab Mai bis Juni fliegt er wieder ein. Seit einigen Jahrzehnten überwintert er aber auch in unseren Breiten indem er wettergeschützte Unterkünfte in Baumhöhlen oder Gebäuden aufsucht. Die Schmetterlinge des Admiral, die bei uns in den Höhenlagen des Schwarzwalds überwintern überleben die kalte Zeit meist nicht, bereits in den ersten Nachtfrösten erfrieren die Falter.

Gefährdung: Die Bestände des Admiral sind aktuell nicht gefährdet

Informationen zum Urheberecht
 
Die in diesem Artikel eingestellten Bilder dürfen unverändert und unter Angabe der Quelle kopiert und zum Zweck der öffentlichen Berichterstattung in allen Medien weiterverarbeitet werden.

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen