Slider

BaumwipfelpfadDer Baumwipfelpfad auf dem Sommerberg von Bad Wildbad  Google Maps

Mit dem Bau des Baumwipfelpfads und seinem 40 Meter hohen Aussichtsturm in Bad Wildbad wurde am 30. Mai 2014 begonnenn. Die offizielle Einweihung auf dem Bad Wildbad Hausberg, dem Sommerberg fand am 18. September 2014 statt.

Baumwipfelpfad Bad Wildbad Offiziel für Besucher wurde der Baumwipfelpfad mit seinem  dann eine Woche später freigegeben. Fast genau zwei Jahre nach der Eröffnung des Baumwipfelpfads im Schwarzwald wurde bereits im Oktober 2016 der 500 000. Besucher begrüßt.

Was bietet der Baumwipfelpfad?

1200 Meter lang und bis zu 20 Meter hoch, durch und über die Gipfel der Baumkronen wurde der Baumwipfelpfad gebaut. Am Ende des Pfades mündet er in die Hauptattraktion, einen 40 Meter hohen trichterförmigen Panoramaturm.

Bohlensteg über den BäumenAuf dem Pfad zum Panoramaturm gibt es viel zu entdecken

Auf dem Weg zum Panoramaturm wartet der Pfad im Hochwald des Bad Wildbader Sommerberg mit mehreren umweltpädagogischen Stationen auf. Mancher wird überrascht sein über die abenteuerlichen oder sportlichen Abschnitte, die der Baumwipfelpfad, der bis zu 20 Meter über der Erde verläuft zu bieten hat. Diese sind natürlich kein muss, denn man kann sie problemlos umlaufen.

Der Panoramaturm, barrierefrei und familienfreundlich für jeden ein außergewöhnliches Ausflugsziel

Ja, eigentlich kann jeder der mal den Wunsch dazu hat, hier richtig hoch hinaus gehen. Denn die 40 zum PanoramaturmHöhenmeter im Panoramaturm lassen sich ohne Probleme meistern. Auf sanft ansteigendem Weg, mit jeder Runde etwas höher weitet sich das Blickfeld über den Nordschwarzwald, vorbei an den Baumwipfeln empor in die luftige Höhe.

Und das vollkommen barrierefrei für Rollstuhlfahrer, Rollatoren und Kinderwagen. Und ist man erst mal oben angekommen faszniert das Rundum-Panorama. Bei guter Sicht über die dichten Wälder des Nordschwarzwalds hinweg sogar bis zu den Schweizer Alpen.


Und zu guter Letzt kommt schließlich jeder auch wieder runter. Ob zu Fuß oder durch die 55 Meter lange Röhrenrutsche, in rasanter Fahrt abwärts zum Ausgang gedüst.
Groß und klein, jung oder alt, jeder wird seinen Spaß haben.

Baumwipfelpfad im SchwarzwaldAnfahrt zum Baumwipfelpfad

Die überwältigende Aussicht auf dem Baumwipfelpfad kann man natürlich erwandern oder auch mit der Sommerbergbahn in Bad Wildbad erfahren.

Panoramaturm Bad WildbadWer mit dem Auto anreist, nicht weit entfernt der Bergstation auf dem Sommerberg befinden sich auch Parkplätze.

Von hier führt ein Abendteuerpfad direkt in den Wald.

Der sportliche Typ verbindet das Ausflugsziel mit einer ausgedehnten Rundwanderung oder einer Mountainbike-Tour.  Vom Kaltenbronn aus, vielleicht noch mit einem Abstecher zum Wildsee oder einer Einkehr in der Grünhütte auf bequemen Forstwegen.

Rutsche PanoramaturmÖffnungszeiten

Der Baumwipfelpfad in Bad Wildbad ist ganzjährig geöffnet, lediglich bei Gewitter, Hagel, Sturm und Eis wird auf jeden Fall der Aussichtsturm geschlossen. Genaue Öffnungszeiten sind auf der Hompepage des Baumwipfelpfades zu finden.

 

Informationen zum Urheberecht

Die in diesem Artikel eingestellten Bilder dürfen unverändert und unter Angabe der Quelle kopiert und zum Zweck der öffentlichen Berichterstattung in allen Medien weiterverarbeitet werden.  

 

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen