Slider

Murgleiter Etappe 4Bilder der Murgleiter Etappe 4

Schönmünzach nach Baiersbronn

Kurzbeschreibung:

Mit herrlichen Ausblicken in die Murgtal-Täler wird nach dem Etappenstart der Murgleiter 4 und einem Aufstieg auf naturbelassenem Waldpfad der Standort Tierhalde erreicht. Wer einen Energieschub benötigt wird im Löwen’s Panoramastüble mit regionalen Produkten zu angemessenen Wanderpreisen versorgt. Ein der ältesten besiedelte Region im Murgtal wird im historischen Ort Schwarzenberg erreicht. Auf einem naturbelassenem Pfad über den Schlossberg erfolgt nach Überquerung der B462 der Aufstieg zur Reitbahn. Tief in den Wald und den Nationalpark Schwarzwald hinein wird der am tiefsten gelegene Karsee des Nordschwarzwaldes erreicht. Der Huzenbacher See ist berühmt für seine Teichrosenblüte im Juni/Juli. Ein atemberaubender Anblick, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Ein steiler Anstieg in der Karwand führt vorbei am Seltenbach-Wasserfall zum Huzenbacher Seeblick. Über Kleemiss, einer Hochmoorebene zum Hinteren Plon und dem Überzwercher Berg und anschließend auf schmalen Saumpfaden bringt die Murgleiter Etappe 4 den Wanderer ins Tonbachtal, auf dem Tonbachwiesenweg bis unterhalb des Kohlwaldes. Hier besteht die Möglichkeit, die Etappe abzukürzen und den Bus nach Baiersbronn zu nehmen. Jedoch ist das Weiterwandern auf den schmalen Fußpfaden auf die gegenüberliegende Talseite lohnenswert. Am Murgleiter-Portal auf der Sommerseite Baiersbronn wird auf einem Panoramaweg rund um den Rinkenberg das Ende der Murgleiter Etappe 4 erreicht

Länge der Strecke: ca. 25 km
Schwierigkeitsgrad: mittel bis schwer
Dauer der Wanderung ohne Pausen: ca. 8 Stunden
Start: Schönmünzach Bahnhof
Ziel: Murgleiterportal Sommerseite Baiersbronn
Anfahrt/Rückfahrt: mit dem Auto aus Richtung Rastatt oder Freudenstadt auf der B 462 nach Schönmünzach
Mit öffentliche Verkehrsmittel: von Rastatt oder Freudenstadt mit der S-Bahn S41 nach Schönmünzach

Wichtige Standorte:
Schönmünzach Bahnhof
Panoramastüble
Schwarzenberg
Huzenbacher See
Huzenbacher Seeblick
Wildgehege Tonbach
Murgleiter-Portal Baiersbronn

Eine ausführliche Beschreibung der Murgleiter Etappe 4 Wanderung lesen!

Informationen zum Urheberecht

Die in diesem Artikel eingestellten Bilder dürfen unverändert und unter Angabe der Quelle kopiert und zum Zweck der öffentlichen Berichterstattung in allen Medien weiterverarbeitet werden.

Die Bilder sind nach der Reihenfolge der Aufnahme/Wanderung angeordnet und sollen Ihnen Einblick in den Streckenverlauf geben, für eine größere Version auf das Bild klicken!

Kulinarisches für Wanderer in Baiersbronn

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen