Slider

Nellele RundwegNellele Rundweg Baden-Baden

Rundwanderung vom Waldparkplatz Grünbachtal, in der Talsenke zwischen Baden-Baden-Varnhalt und der Klosterschänke

Der Nellele Rundweg ist mit einem pinkfarbenen Kreis als Wegzeichen markiert. Vom Waldparkplatz Grünbachtal leitet dieser Rundweg auf bequemen Forstwegen durch die Fischteichidylle am Grünbachtal über den Rast- und Spielplatz Nellele, vorbei am Weingut Nägelsförst und Café Röderswald zurück zum Ausgangspunkt.


Länge der Strecke:
ca. 7,2 km
Schwierigkeitsgrad: leicht
Dauer der Wanderung ohne Pausen: ca. 2,5 Stunden
Start/Ziel:  Wanderparkplatz Grünbachtal zwischen Baden-Baden-Varnhalt und der Klosterschänke
Anfahrt/Rückfahrt: Mit dem PKW zum Wanderparkplatz Grünbachtal
Mit öffentliche Verkehrsmittel: Die Buslinie 216 nach Baden-Baden-Varnhalt, Bushaltestelle Gallenbacher Straße, Einstieg in den Rundweg etwa 150 m oberhalb Ortsausgang

Wichtige Standorte:
Waldparkplatz Grünbachtal
Fischteichidylle
Burggärtle Hütte
Weingut Nägelsfirst
Rast- und Spielplatz Nellele
Café Röderswald
Sportplatz Grünbachtal

Auf dem GrünbachwegWegbeschreibung Nellele Rundweg:

Wir beginnen den Nellele-Rundweg am Waldparkplatz Grünbachtal, überqueren hier die L 84a, die nach Baden-Baden führt. Auf dem Grünbachweg gelangen wir auf dem leicht ansteigenden Waldweg zu der Fischteichidylle am Grünbachtal mit den vier Seen. Wir lassen die Teiche hinter uns, der Weg steigt durch Fichtenwald mäßig an, nach etwa 1 km ab Start sehen wir den Rast- und Spielplatz Nellele vor uns. Das Wegzeichen des Nellele-Rundweg zeigt uns jedoch nach scharf links, vor uns erblicken wir den Fremersbergturm. Nach 800 Meter besteht die Möglichkeit auf einer Sitzbank, die etwas versteckt auf einer kleinen Anhöhe angebracht ist, eine Pause einzulegen. Genau gegenüber haben wir den Fremersberg mit seinem Aussichtsturm vor uns.  

Fischteichidylle am GrünbachtalWir wandern  am Eichgehren weiter zum Klopfengraben, an kleineren Fischteichen vorbei und biegen in einer scharfen Rechtskehre in den Klopfengrabenweg ein. Manchmal rückblickend können wir erkennen, wie sich der Steinbruch über dem Petersee immer mehr erhebt und wir nach einem knappen Kilometer an der Burggärtle Hütte, die an der Straße zur Yburg liegt, ankommen.

Bevor wir weiterwandern machen wir eine Vesperpause. Am Weingut Nägelsfirst geht es jetzt steil abwärts vorbei, Ausblicke auf Fremersberg, Battertfelsen, Altes Schloss Hohenbaden und der Yburg, die langsam über uns aus dem Yberstberg heraustritt erreichen wir nach 800 Metern den Rast-, Spiel- und Grillplatz Nellele mit seiner offenen Hütte.

ReblandgemeindenMit Blick auf die Josephskapelle geht es  nun weiter  am Rand der Weinberge entlang mit schönen Ausblicken auf die Reblandgemeinden und die Vogesen in der Ferne. Wer möchte kann noch einen Abstecher zur Nellenberghütte rechts oben im Hang machen, die noch bessere Ausblicke beschert.

Das Café Röderswald lädt zu einem zünftigen Vesper, warmer Küche oder Kaffee und Kuchen ein.  Nach 300 Meter, entlang der Gallenbacher Straße, überqueren wir diese in Richtung Uli’s Schlemmertreff im Grünbachtal. Beim Sportplatz biegen wir nach rechts in den Eckbuschweg und kurz darauf nochmals nach rechts in den Sinegrabenweg ein, der nach 300 Meter nochmals nach rechts abzweigt, am Steinmättlebach entlang, und wir kurz darauf das Ende des Nellele-Rundweg am Wanderparkplatz Grünbachtal erreichen.

Insgesamt ist dies eine leichte Wanderung mit nur geringer Steigung auf breiten Waldwegen und asphaltierten Wegen. Der Wanderer wird mit einigen schönen Ausblicken zu Fremersberg, Yburg, Batterfelsen, Altes Schloss Hohenbaden und in die Rheinebene belohnt.

Informationen zum Urheberecht 

Die in diesem Artikel eingestellten Bilder dürfen unverändert und unter Angabe der Quelle kopiert und zum Zweck der öffentlichen Berichterstattung in allen Medien weiterverarbeitet werden.   

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen