Vinaora Nivo Slider 3.xVinaora Nivo Slider 3.x

Dreifürstenstein HornisgrindeDer Dreifürstenstein auf der Hornisgrinde

Der Dreifürstenstein liegt in einem kleinen Waldstück am südöstlichen Rand des Hochplateaus der Hornisgrinde. Wer den am Rande des Nationalpark Schwarzwald gelegenen höchsten Bergrücken im Nordschwarzwald besucht, der sollte auch beim Dreifürstenstein vorbeischauen. Der schattige Platz dort ist für uns im Sommer bei hochsommerlicher Hitze ein willkommener Ruhepunkt.

Der Dreifürstenstein auf der Hornisgrinde, es gibt die Dreifürstensteine sogar noch älter an anderer Stelle, z.B bei der Alexanderschanze. Jener ist allerdings nicht so spektakulär. Der Dreifürstenstein auf der Hornisgrinde besteht aus einer großen Felsenplatte aus Bundsandstein, die von mehreren kleinen Felsenplatten umgeben ist.

Verwendet wurde die an dieser Stelle vorgefundene Felsenplatte im Jahr 1722 zur Markierung der endgültigen Grenzen zwischen den damaligen Herrschaftsgebieten der Markgrafschaften Baden, dem Herzogtum Württemberg und dem Fürstbistum Straßburg. Des weiteren markiert der Dreifürstenstein den höchsten Punkt Württembergs mit 1154 müNN.



Infotafel DreifürstensteinDie Markierungen auf dem Dreifürstenstein

Vor der Bestimmung der Grenzen kam es oft zu Streit in Hoheits- und Rechtsfragen zwischen den Ländern, so wurde von Forst und Zivilbeamten der beteiligten Länder die auf der Hornisgrinde vorgefundene Bundsandsteingruppe zur gemeinsamen Land- und Forststelle erhoben. Dazu wurde die größte der Felsplatten mit den Hoheitszeichen der Länder versehen. Im Jahr 1837 kam eine weitere offizielle Inschrift "Hohenheim 1837 " dazu, sie stammt von Studenten der Universität Hohenheim die in diesem Jahr die endgültige Waldvermessung durchgeführt haben.

Dreifürstenstein auf der HornistgrindeEine  Informationstafel neben dem Dreifürstenstein zeigt uns die Inschriften auf dem Felsen zu deuten.


Wilde Markierungen auf dem Dreifürstenstein

Im Laufe der Jahrhunderte wurden die historischen und originalen Beschriftungen durch viele weitere Inschriften beschädigt und erweitert. Diese Beschädigungen sind natürlich, vor allem im Bereich der offiziellen Schrift störend, die originale Schrift wurde auch schon mehrmals saniert. Jedoch geben diese "wilden Inschriften" durchaus auch interessante Einblicke in die Besucher der Felsengruppe in den vergangenen Jahrhunderten.


Dreifürstenstein Schwarzwald

 

Die heutigen Grenzen beim Dreifürstenstein

Heute stellt der Punkt die Gemarkungsgrenze zwischen den badischen Gemeinden Sasbach und Seebach sowie der württembergischen Gemeinde Baiersbronn dar.

Wie den Dreifürstenstein erreichen

Der Dreifürstenstein befindet sich auf dem Wegverlauf des Westweges, am besten den Holzbohlenweg in Richtung der bewaldeten Fläche auf dem Hochplateaus der Hornisgrinde folgen.......Auch die Seensteig Etappe 4, die vom Mummelsee nach Schönmünzach führt am Dreifürstenstein vorbei.

 

 

Dreifürstenstein SchwarzwaldDreifürstenstein am WestwegDreifürstenstein Schwarzwald

 

 

Joomla templates by a4joomla