Slider

Wandern im Renchtal

Ob ein gemütlicher Spaziergang durch die berühmten Obstplantagen, Wanderungen durch die Rebflächen oder anspruchsvolle Wanderungen empor zu den Schwarzwaldhöhen - interessante Ausflugs- und Wanderziele zur Burgruine Schauenburg oder die Klosterruine Allerheiligen mit ihren 100 m hohen herabstürzenden wildromantischen Wasserfällen begeistern jeden Wanderer ebenso wie die traumhaft gelegenen Aussichtstürme Moostum, Geigerskopf oder Buchkopffurm.

Durch das  Renchtal führen ebenso die Fernwanderwege Westweg, Kandelhöhenweg und Ortenauer Weinpfad. Ein reichhaltiges Angebot an Outdoorwanderungen lässt sich entdecken. Ein besonderer Tip ist der Mehretappen- und als Qualitätswanderweg ausgezeichnete Renchtalsteig, dessen Wegführung in fünf Tagesetappen zu bewältigen ist. Ein Highlight der Extraklasse im Renchtal sind die Rundwanderungen Wiesensteig und Peterstaler Schwarzwaldsteig.

Diese eindrucksvollen Momente lassen jedes Wanderherz höher schlagen.

Mehretappenwanderungen:

Renchtalsteig Etappe I - Bottenau bis Oppenau
Start/Ziel: Rathaus Bottenau (Oberkirch) / Hugenhöfe Oppenau
Länge / Dauer: 22,8 km / ca. 7,5 Stunden Gehzeit
Charakteristik: Pfade, Natur- und Wanderwege, wenig Asphalt und Kies
Sehenswertes: Wallfahrtskapelle St. Wendel, Schloss Staufenberg /Durbach, Grimmelshausendenkmal, Lothardenkmal, Moosturm
Einkehrmöglichkeiten: Hummelswälder Hof, Schloss Staufenberg, Höhenhotel Kalikutt, Gastronomie Oppenau
Verkehrsmittel: ÖPNV Südwestbuslinie 7137, OSB Zug 718, Oberkircher Ringbus 1 und 2

Renchtalsteig Etappe II – Oppenau bis Bad Peterstal
Start/Ziel: Hugenhöfe Oppenau / Kurhaus Bad Peterstal
Länge/Dauer: 16,5 km / ca. 5,5 Stunden Gehzeit
Charakteristik: Natur- und Wanderwege, Pfade
Sehenswertes: Gleitschirmstartplatz, Ibacher Holzplatz, Schäfersfels
Einkehrmöglichkeiten: Imbiss am Löcherwasen, Gastronomie Bad Peterstal
Verkehrsmittel: ÖPNV Südwestbuslinie 7137, OSB Zug 718

Renchtalsteig Etappe III – Bad Peterstal bis Alexanderschanze
Start/Ziel: Kurhaus Bad Peterstal/Neuer Höhenweg (bei der Alexanderschanze)
Länge/Dauer: 18,5 km/ca. 6,5 Stunden Gehzeit
Charakteristik: Natur- und Wanderwege, Pfade
Sehenswertes: Holchenwasserfall, Seeblick Glaswaldsee, Rappenschliff, Wasserfall Bad Griesbach, Panoramaausblick am Bauernkopf
Einkehrmöglichkeiten:
Verkehrsmittel: ÖPNV Südwestbuslinie 7137, OSB Zug 718. Am Etappenziel keine ganzjährige Verbindung. Infos bei der Touristikinfo Bad Peterstal

Renchtalsteig Etappe IV – Alexanderschanze bis Allerheiligen Wasserfälle
Start/Ziel: Neuer Höhenweg in der Nähe Alexanderschanze/Allerheiligen Wasserfälle
Länge/Dauer: 23,6 km/ca. 8 Stunden Gehzeit
Charakteristik: Natur- und Wanderwege, Pfade
Sehenswertes: Buchkopfturm, Gleitschirmstartplatz Rossbühl, Röschen- und Schwedenschanze, Abstecher zum Lotharpfad, Klosterruine Allerheiligen, Grindenlandschaft
Einkehrmöglichkeiten: Renchtalhütte, Natur- und Sporthotel Zuflucht, Hotel Schliffkopf, Klosterhof Allerheiligen
Verkehrsmittel: ÖPNV Südwestbuslinie 7137, OSB-Zug 718. Am Etappenziel keine ganzjährige Verbindung. Infos bei der Touristikinfo Bad Peterstal

Renchtalsteig Etappe V – Allerheiligen Wasserfälle bis Burgruine Schauenburg
Start/Ziel: Wasserfall Parkplatz etwa 1 km unterhalb der Klosteruine Allerheiligen/Parkplatz Schauenburg
Länge/Dauer: 16,8 km/ca. 6 Stunden Gehzeit
Charakteristik: Natur- und Wanderwege, Pfade, Wiesen
Sehenswertes: Allerheiligen Wasserfälle, Klosterruine Allerheiligen, Abstecher zum Rappenschrofen, Husarendenkmal am Schwalbenstein, Burgruine Schauenburg
Einkehrmöglichkeiten: Klosterhof Allerheiligen, Berggasthof Wandersruh, Bergvesperstube Fiesenmichel, Burgwirtschaft Schauenburg, Gastronomie Oberkirch

Rundwanderungen:

Wiesensteig
Start/Ziel: Weiherplatz Bad Griesbach
Länge/Dauer: ca. 10,9 km/ca. 4 Stunden Gehzeit
Charakteristik: Natur- und Wanderwege, Pfade, anspruchsvoll
Einkehrmöglichkeiten: Höhengasthaus Herbstwasen, Renchtalhütte
Verkehrsmittel: ÖPNV Ortenau S-Bahn (OSB) bis Bahnhof Bad Griesbach, ab Bahnhof ca. 1 Stunde zu Fuss zum Weiherplatz, Südwestbus bis Kurklinik St. Anna

Peterstaler Schwarzwaldsteig
Start/Ziel: Bahnhof Bad Peterstal
Länge/Dauer: ca. 10,9 km/ca. 4 Stunden Gehzeit Charakteristik: Natur- und Wanderwege, Pfade, anspruchsvoll
Sehenswertes: Ibacher Schliff, beim Sattelplatz Abstecher zum Panoramablick Renchtal
Verkehrsmittel: ÖPNV Ortenau-S-Bahn (OSB) bis Bahnhof Bad Peterstal, Südwestbus

Genießerpfad Himmelssteig
Bad Peterstal bietet mit dem Himmelssteig für Höhenverliebte den dritten Premiumwanderweg an. Zertifiziert wurde er im September 2016. Die offizielle Einweihungsfeier findet im Frühjahr 2017 statt.
Länge der Strecke: ca. 10,6 km
Schwierigkeitsgrad: anspruchsvoll
Charakter: Waldwege, Naturpfade, wurzelige Fußpfade, Wiesenpfade
Dauer der Wanderung ohne Pausen:  ca. 4 Stunden
Start/Ziel: Wanderportal Himmelssteig Bad Peterstal

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen