Slider

Die Ehrenbürger der Stadt Baden-Baden

Da die Ehrenwürde mit dem Tode erlischt, gibt es mit dem dem Kunstmäzen und Besitzer des gleichnamigen Museum Frieder Burda im Moment nur einen Ehrenbürger der Stadt Baden-Baden.

Die Liste stimmt nicht mit der offiziellen Liste der Stadt Baden-Baden überein, zwei Ehrenbürger sind aber als solche in älterer Literatur des Arbeitskreis für Stadtgeschichte Baden-Baden, unter der Redaktion des bekannten Chronisten und früheren Stadtarchivar e.h.R.G. Haeber als solche genannt.


   1 - Josef von Lassolaye: Am 09. April 1811 zum Ehrenbürger ernannt.

   2 - Karl Wilhelm Adolf von Ende: Wird nicht in der offiziellen Liste der Stadt Baden-Baden geführt.

   3 - Dr. August Georg Kramer: Wird nicht in der offiziellen Liste der Stadt Baden-Baden geführt.

   4 - Königin Friederike von Schweden: Am 08. September 1821 zur Ehrenbürgerin ernannt.

   5 - Franz Joseph Herr: Am 04. Dezember 1832 zum Ehrenbürger ernannt.

   6 - Großherzogin Stephanie von Baden: Am 01. August 1836 zur Ehrenbürgerin ernannt.

   7 - Jacques Bénazet : Am 09. Oktober 1840 zum Ehrenbürger ernannt.

   8 - Franz Jakob Göbel: Am 26. August 1843 zum Ehrenbürger ernannt.

   9 - William Archibald, Herzog von Hamilton: Am 29. August 1848 zum Ehrenbürger ernannt.

 10 - Maria, Herzogin von Hamilton: Am 29. August 1848 zur Ehrenbürgerin ernannt.

 11 - Edouard Bénazet: Am 01. September 1851 zum Ehrenbürger ernannt.

 12 - Andreas Friedrich: Am 14. September 1851 zum Ehrenbürger ernannt.

 13 - Konrad Kuntz: Am 19. Dezember 1854 zum Ehrenbürger ernannt.

 14 - Joseph Leopold Grossholz: Am 03. März 1860 zum Ehrenbürger ernannt.

 15 - Carl Daniel Oppenfeld: Am 19. September 1861 zum Ehrenbürger ernannt.

 16 - Dr. Julius August Füßlin: Am 17. April 1866 zum Ehrenbürger ernannt.

 17 - Fürst Michael Sturdza: Am 03. November 1866 zum Ehrenbürger ernannt.

 18 - Emile Dupressoir: Am 06. November 1872 zum Ehrenbürger ernannt.

 19 - Fürst Otto von Bismarck: Am 12. Juni 1895 zum Ehrenbürger ernannt.

 20 - Prinz Hermann von Sachsen-Weimar: Am 04. August 1898 zum Ehrenbürger ernannt.

 21 - Dr. Albert Gönner: Am 21. Dezember 1907 zum Ehrenbürger ernannt.

 22 - Graf Ferdinand von Zeppelin: Am 27. September 1910 zum Ehrenbürger ernannt.

 23 - Hermann Sielcken: Am 27. September 1910 zum Ehrenbürger ernannt.

 24 - Reinhard Fieser: Am 10. Dezember 1929 zum Ehrenbürger ernannt.

 25 - Adolf Hitler: Am 20. April 1933 zum Ehrenbürger ernannt. (Der Name Hitlers wird nicht gelöscht, wohl aber durchgestrichen)

 26 - Hermann Elfner: Am 07. Dezember 1933 zum Ehrenbürger ernannt.

 27 - Konrad Adenauer: Am 13. Juli 1952 zum Ehrenbürger ernannt.

 28 - Dr. h.c. Ernst Schlapper: Am 30. Juni 1969 zum Ehrenbürger ernannt.

 29 - Dr. jur. Walter Carlein: Am 31. Mai 1990 zum Ehrenbürger ernannt.

 30 - Meinrad Lauinger: Am 07. Oktober 1993 zum Ehrenbürger ernannt.

 31 - Frieder Burda: Am 24. Oktober 2005 zum Ehrenbürger ernannt.

 32 - Pierre Boulez: Am 15.Dezember 2014 zum Ehrenbürger ernannt.

Joomla templates by a4joomla
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen